Hausarztpraxis Kostheim
Hausarztpraxis Kostheim

DSGVO

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist  folgende:

die zentrale Rechtsgrundlage, die die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten in bestimmten Fällen erlaubt, findet sich in Art. 6 der DSGVO

Nutzer müssen sehr umfassend über ihre Rechte informiert werden. Das möchten wir hiermit tun. Zu den Nutzerrechten zählen:

- Das Recht auf Auskunft: auf Nachfrage geben wir Nutzern eine umfassende Auskunft über ihre Daten, die wir von ihnen gespeichert haben.

- Das Recht, dass ihre Daten berichtigt oder gelöscht werden oder die Verarbeitung eingeschränkt wird.

- Das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde,  zuständig ist der hessische Datenschutzbeauftragte     für das Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO 

- Das Recht auf Datenübertragbarkeit

- Das Widerspruchsrecht/Widerrufsrecht

Die interne Datenschutzbeauftragte Frau Sandra Klein (MFA) ist unter der E-Mail-Adresse: spuentrup@AOL.com erreichbar.

Die eingegangenen E-mails werden in der Praxis-EDV gespeichert und nur praxisintern zu   Informationszwecken inhaltlich ausgewertet. E-Mails werden nicht an Dritte weitergegeben.  Die Emails werden im Praxis-EDV-System zu Dokumentationszwecken 10 Jahre gespeichert..

Über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet allein die Praxisinhaberin auf Grundlage der bestehenden Gesetze und Verordnungen aus dem Bereich TMG, DSGVO, Berufs- und KV-Recht

Der Zweck dieser Homepage ist Sie zu informieren, z.B. über unsere Sprechstundenzeiten. Die Homepage dient nicht der Auftragsdatenverarbeitung im Sinne der DSGVO. Sie dient nicht dazu Daten zu sammeln. Sollten Sie uns Informationen über die Homepage oder benannte E-Mail Adressen zukommen lassen, gilt dafür das Arztgeheimnis, was unsere Datenverarbeitung betrifft. Aber, E-mails gelten prinzipiell als nicht sicher, es sei denn Sie verschlüsseln sie. Haben Sie darum Verständnis, dass wir Ihre E-mail nicht über den nicht datensicheren Weg einer E-mail beantworten. Prinzipiell gilt für uns, dass alle personenbezogen Daten von uns verarbeitet werden bei der Entscheidungsfindung und Dokumentation im Krankheitsverlauf. Wir sind bemüht den Schutz personenbezogener Daten konsequent sicherzustellen und Ihre Rechte an Ihren Daten auf der gesetzlichen Grundlage zu wahren.

Erhobene Daten werden nach den gesetzlichen Vorgaben mindestens 10 Jahre gespeichert.

Der Nutzer der Homepage ist nicht verpflichtet Daten anzugeben. Es werden dann auch keine Daten von der Praxis erhoben. E-Mail Korrespondenz ist  auf ihrem Weg durchs Netz prinzipiell nicht sicher. Wir raten darum ab Befunde o.ä., wenn sie geheim bleiben sollen, direkt an die E-Mail Adresse zu schicken.

Zweck der Homepage ist zu informieren. Sie ersetzt keinen Praxisbesuch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausarztpraxis Kostheim